• +251-118-96305
  • fekadu@kaett.com
  • info@kaett.com

Lalibela

Lalibela

lalibela-generalLalibela befindet sich auf einer Höhe von 2,600 Metern in einem felsigen Gebiet am nördlichen Ende von Wollo. Es ist das Hauptausflugsziel der Touristen und eines der begehrtesten Attraktionen des Landes.Das Fürstenhaus Zagwe herrscht hier für mehrere Jahrhunderte. Lalibela war ehemals bekannt als Roha. Das Dorf von Lalibela wurde nach seinem bekannten König Lalibela ( 1182-1221) benannt. Er war derjenigen, der die Kirchen in die Felsen bauen ließ. Insgesamt gibt es 11 beeindruckende Kirchen, welche monolistisch und architektonisch einizartige Bauten sind, die in die Felsen gemeißelt wurden und teilweise mit bunten Malerein geschmückt wurden. Die Kirchen von Lalibela werden als 8. Weltwunder angesehne und gehört dem Weltnaturerbe der UNESCO an.

¡Compártelo!Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Pin on Pinterest0